Existenzgründungsbegleitung

EXILENT – Individuelle Qualifizierung für Gründungswillige

Zertifikatsnummer: 2016M101151- 10001

Zielgruppe

in der Regel erwerbsfähige leistungsberechtigte Personen aus dem Rechtskreis des SGB II

unternehmerisches Potential muss nachweisbar sein und erste Ansätze einer Geschäftsidee müssen vorliegen

Inhalt (insgesamt max. 40 h)

Modul 1: Geschäftsplan (8 h) – Pflichtteilnahme

Entsprechend der individuellen Bedarfe der Teilnehmer wählbar (max. 32 h)

Modul 2: Markt- und Wettbewerbsanalyse, Marketing und Preisgestaltung

Modul 3: Entwicklung von Finanzierungskonzepten und betrieblichen Kennziffern (max. 16 h)

Modul 4: Steuerrecht (max. 8 h)

Modul 5: Betriebliches Rechnungswesen und Controlling (max. 16 h)

Modul 6: Handelsrecht, arbeits- und Sozialrecht, sonstige rechtliche Regelungen (max. 16 h)

Modul 7: Führungspsychologie, Kommunikation und Selbstmanagement (max. 8 h)

Modul 8: Gestaltung der Geschäftsprozesse, Auftragsbearbeitung und -abwicklung, Sicherung der Qualität und Kundenzufriedenheit (max. 8 h)

 

COUNT – Individuelles Coaching für UnternehmerInnen

Zertifikatsnummer: 2015M101643- 10003

Zielgruppe

erwerbsfähige, leistungsberechtigte Personen aus dem Rechtskreis des SGB II, die seit mindestens sechs Monaten einer hauptberuflich selbstständigen Tätigkeit nachgehen und nicht in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt durch die Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit zu bestreiten.

Inhalt

Phase 1 – Bestandsaufnahme und –analyse (max. 10 h)

Persönliche Voraussetzungen, Räumlich-unternehmerische/ betriebswirtschaftliche Situation

Phase 2 – Beratung und Kenntnisvermittlung (max. 30 h)

Anwendungsorientiertes Beraten und Erproben, Entwicklung von Zukunftsperspektiven, Vermitteln von Kenntnissen und Fertigkeiten (u.a. Buchführung, Forderungsmanagement, Marketing, Konfliktmanagement)

Phase 3 – Abschluss und Entscheidung

Erstellung eines prozessbegleitenden Maßnahmeberichts, Ausstellen einer Qualifizierungsbestätigung, Auswertung)