MobiPro - Mobil in Europa
Logoleiste Mobipro Logo Mobipro

Das Sonderprogramm verfolgt das Ziel, einen Beitrag zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit in Europa und zur Fachkräftesicherung in Deutschland zu leisten. Eine gezielte Förderung versetzt junge EU-Bürgerinnen und EU-Bürger in die Lage, außerhalb ihrer Herkunftsländer in Deutschland eine betriebliche Berufsausbildung erfolgreich abzuschließen. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.

In enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit unterstützt das Bildungswerk der Wirtschaft bisher mehr als 60 Jugendliche auf ihrem Weg von der Aufnahme bis zum erfolgreichen Abschluss einer dualen Ausbildung  in Unternehmen in Sachsen-Anhalt.